Wingwave® Coaching in München

Wingwave® Coaching und EMDR

Wingwave® Coaching und speziell die EMDR Techniken (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) werden dem Feld der Traumatherapie zugeordnet. Sie können mit dieser Methode traumatische Ereignisse im Leben verarbeiten.

Trennungen, Unfälle, unglückliche Erlebnisse, Missbrauch, der Tod nahestehender Menschen sind traumatische Erlebnisse, die uns tief erschüttern und nachhaltig negativ beeinflussen können. Da sie unser Gehirn stark ins Unterbewusstsein verdrängt, beschäftigen sie uns indirekt noch jahrelang und es stellt sich kaum Besserung ein.

Mithilfe des Wingwave® Coachings werden diese Ereignisse schrittweise und behutsam ins Bewusstsein zurückgeholt und konstruktiv in das Leben intergriert.

Klient und Therapeut sitzen sich gegenüber und der Therapeut testet mit einem Muskeltest an den Fingern, welcher Punkt genau Stress im Körper auslöst. So können wir im Gespräch und mithilfe des Muskeltests den genauen Auslöser finden. In einem weiteren Schritt wird mit der Hand vor ihren Augen zügig hin und her „gewunken“. Sie verfolgen die Hand mit ihren Augen, ohne dass sich ihr Kopf mitbewegt. Durch diese Augenbewegung bauen Sie Stress ab. Dieselbe Augenbewegung findet auch im Schlaf statt. So ist das Gehirn in der Lage, belastende Erlebnisse zu verarbeiten. Beim Wingwave® Coaching wird diese Augenbewegung im Wachzusatnd nachgeahmt.

Wingwave® Coaching kann bei belastenden, traumatischen Erlebnissen angewendet werden. Auch zeitnah an das Stresserlebnis. Es ist auch effektiv zur Leistungssteigerung beispielsweise im Sport. Oder allgemein zum Stressabbau.